Industriegaseverband

Expertengruppe „Druckgasbehälter“

Die Expertengruppe befasst sich mit allen Themen, die Druckgasbehälter betreffen und in der Gaseindustrie ihre Anwendung finden sowie den entsprechenden aktuellen Normen (DIN EN ISO). Hierzu gehören ortsbewegliche Druckgeräte und Behälter (Druckgasflaschen; Bündel; Fässer, Kryobehälter), Ventile für Druckgasflaschen, anderen Druckgas- und Kryobehälter, Transportsysteme für Druckgasbehälter (Paletten) sowie technisches Equipment für die Abfüllung von Gasen. Das Ziel der Expertengruppe Druckbehälter ist es, den Sicherheitsstandard, sowie die Arbeitsbedingungen bei den Gase-Kunden, Mitgliedsfirmen und deren Mitarbeitern nachhaltig zu verbessern.

Um Unfälle zu vermeiden und Risiken zu minimieren, steht die  Sicherheit bei Abfüllprozessen  im Fokus der Expertengruppe. Hierzu werden Unfälle und Schadenfälle ausgewertet und Handlungsempfehlungen erteilt, um Wiederholungen zu vermeiden.

Die Expertengruppe erstellt Merkblätter, Rundschreiben, Schulungsunterlagen und Sicherheitshinweise.

Frank Bechstein
Praxair Deutschland GmbH
Tel.: 02233-493174
Frank_Bechstein@praxair.com